. . .

07.04.19

broccoli im april



 meine entdeckung des jahres ist dieser broccoli (red arrow). im letzten jahr ausgesäht und kultiviert, war er bis zum winter zu stattlichen pflanzen herangewachsen, von blüten keine spur. ich habe ihn einfach stehen lassen um zu sehen, was passiert. den winter hat er gut überstanden und siehe da, endlich treibt er in den seitensprossen seine blüten und dies nicht zu knapp. heute abend werde ich den ersten geschmackstest machen.

ansonsten kommen jetzt die frühlingsblüher mit macht. hier eine kleine rundumschau.




die schachbrettblumen und die wildtulpen haben -trotz gefrässiger wühlmäuse- schon den zweiten winter überlebt, aber nur, weil ich sie in plastiktöpfen in die erde gepflanzt habe, das scheint doch zu funktionieren.


die blutpflaume hat mit der blüte die felsenbirne überholt. und meine 'versuchskarnickel' aprikose und pfirsich blühen dieses jahr zum ersten mal.



wobei zu erwähnen ist, dass ich das pfirsichbäumchen erst im letzten jahr gepflanzt habe. jetzt stellt sich nur die frage, ob sie auch früchte ansetzen. für die nacht stehen die schilfmatten als frostschutzmassnahme schon bereit.

heute zu besuch bei gartenwonne und floral-passions










Kommentare:

  1. Brokkoli aus dem eigenen Garten - das ist doch was Feines 👍
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine ganz neue Erfahrung, dass Broccoli über den Winter stehen bleibt und dann auch wieder austreibt.
    Für unseren Aprikosenbaum hoffe ich, dass es keinen Frost mehr gibt, weil er zu gross ist zum zudecken.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Wonderful spring photos! Broccoli would taste delicious fresh from the garden. Guess what - it is snowing here right now!!!! We call this'Back Winter' when the spring turns backwards - funny country this Finland!

    AntwortenLöschen
  4. Der Brokkoli ist echt klasse und dass schon im April. Wenn er so gut schmeckt wie er aussieht, dann ist dieser Brokkoli ein echter Gewinn für den Garten.
    Die Aprikose und der Pfirsich sehen fürs erste Jahr aber auch schon gut aus.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo wolfgang,
      ich habe die ersten broccoli genossen, einfach in etwas olivenöl geschmort, schmecken superlecker. sind also auch
      aus kulinarischer sicht zu empfehlen.

      gruss hanna

      Löschen
  5. Hey Hanna, ich wünsche dir frohe Ostern! Hast du auch so tolles Wetter?
    lg sas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo sas,
      wir haben hier auch absolutes kaiserwetter, es ist eine wahre pracht.
      dir auch ein schönes osterfest und viele bunte eier.

      gruss hanna

      Löschen

kommentare sind für den blogger wie das salz in der suppe.
da uns miniblogger die EU das leben schwer macht, hier nochmals der hinweis.
wenn du hier kommentierst, werden die von dir eingegebenen formulardaten, deine IP-adresse etc. an Google-Server übermittelt.
beim hinterlassen eines kommentars akzeptierst du dies.