. . .

30.05.20

chapeau


ich liebe mohn und endlich habe ich einen platz gefunden, der 'pattys plum' zusagt.



leider ist die mohnblüte immer nur ein kurzes vergnügen.


aber es gibt ja auch noch andes im garten zu schauen.


und besonders apart ist die biene mit dem orangeroten popo, habe ich bislang noch nicht gesehen. weis jemand die spezies?







und heute wieder zu besuch bei gartenwonne




Kommentare:

  1. Das sind einzigartig schöne Mohnfotos und eine wunderbare Farbe.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr schön ist Dein Einblick in Deinen Garten. Mohn liebe ich auch sehr , deiner hat eine tolle Farbe.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sieht es bei Dir aus! Ich schaue jetzt mal weiter, denn da gibt es sicherlich noch ganz viele interessante Eckchen in Deinem grünen Reich.
    Was das Insekt mit dem orangen Hinterteil angeht, so müsste es eine Steinhummel sein...!?!! Den Kopf sieht man allerdings nicht richtig. Wenn dort ein gelber Fleck zu sehen ist, wäre es m. E. eine Kleine Wiesenhummel...
    Aber die Hauptsache ist doch, dass sich diese Insekten bei Dir dank dem großen Nahrungsangebot wohlfühlen!
    Dir alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen

kommentare sind für den blogger wie das salz in der suppe.
da uns miniblogger die EU das leben schwer macht, hier nochmals der hinweis.
wenn du hier kommentierst, werden die von dir eingegebenen formulardaten, deine IP-adresse etc. an Google-Server übermittelt.
beim hinterlassen eines kommentars akzeptierst du dies.